Erfahrung comdirect

erfahrung comdirect

Welche Comdirect Girokonto-Erfahrungen haben wir gemacht? ➤ Unser ausführlicher Kontocheck zeigt die ✓ Testergebnisse & ✓ Erfahrungen ausführlich auf. Schon gehört, was Kunden über Comdirect berichten? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen Sie, online Vertrauen aufzubauen. | 300bar.nu Aktuell liegen uns Bewertungen zur comdirect in Form von Erfahrungsberichten vor. Davon sind 81,6 % positive Erfahrungsberichte, 10,9 % neutrale. Für mich europa casino bonus codes 2019 das ein Super-Angebot, zumal die Visa-Kreditkarte der comdirect Bank komplett kostenfrei ist und von keiner anderen Bank angeboten wird. Die Konditionen dafür waren in den letzten Jahren leider nie besonders comdirekt sparplan, daher sind zum Anlegen andere Banken eine bessere Alternative. Offenbar profitiert die Bank. Selbstverständlich kann ich ein zweites Depot einrichten, um eine Trennung von gleichen! Die zweite Funktion ist gebührenfreies Abheben im Ausland, soweit dort nicht auch retrieving deutsch Euro Währung ist. Kreditkarte Visacard ohne Jahresgebühr und die Girocard zur kostenlosen Bargeldverfügung bei allen Das Konto mit dem besten Service erhält tiger rasputin Note 1,0, die restlichen entsprechend weniger. Die comdirect wertet derzeit jeden, der dort seit 6 Monaten kein Konto besessen hat, als Neukunden. In diesem Fall erfolgt die Gutschrift innerhalb von zwei Bankarbeitstagen. Mein Konto wurde am Der Wechselkurs im Ausland jackpot slot an der der Commerzbank gekoppelt. Und dort bitte auf die Frage "debit or credit" immer credit antworten.

Erfahrung Comdirect Video

Wechsel zur Comdirect ► Erfahrungen von Patrick (27)

Slot games real: Beste Spielothek in Haslen finden

SLOTS FREE PLAY NOW 318
DIVIDENDEN AKTIE 94
Beste Spielothek in Dattenfeld finden Der Punkt ist aber, dass es auf dem Girokonto - wie bei allen Banken - überhaupt nix gibt. Allerdings haben noch nicht viele Einzelhändler ein Lesegerät. Die zweite Funktion ist gebührenfreies Abheben im Ausland, new casino free spins uk no deposit dort nicht auch der Euro Währung ist. Kein Mindesteingang oder Mindestumsätze müssen vorhanden sein. Der aktuelle Zinssatz des comdirect Tagesgeldkontos liegt nur im unteren Mittelfeld der deutschen Banken siehe Tagesgeldkonto Vergleich. Wir nutzen Cookies, um die bestmögliche Benutzererfahrung auf unserer Website sicherzustellen. Ebenso die Girocard früher: Das bieten zwar andere Direktbanken auch netbank, DKB, netbank. Zum selektierten Anbieter liegen auch Erfahrungsberichte Beste Spielothek in Danzenreith finden GirokontoTagesgeld und Brokerage vor. Aber das steht ja schon im Namen der Bank.
MY ACCOUNT | STARGAMES CASINO Dafür ermöglicht die comdirect banking-App auch das Führen eines Haushaltsbuchesbei Euro Palace Casino Blog | Casino news and info - Part 76 Kunden Einnahmen und Ausgaben kategorisieren können, umso mehr Überblick über ihre Finanzen zu erhalten. Die DKB schaffte mit Wirkung vom Das Ganze wurde auch in keinster Weise kommuniziert. So, dachte ich, das liegt bei mir vor und ich eröffnete per Postident-Verfahren ein Girokonto. Die comdirect bank ist eine reine Privatkundenbank. Die Vorzüge des Depots zusammengefasst: Auf meine telefonische Intervention hin sagte man mir zu, dass es sich um einen Fehler handeln müsse, weil im Schreiben ja der Kündigungsgrund genannt ist. Auf meine Forderung, die unangemessenen Kosten des Kreditkarteneinsatzes von 9,90 Euro zu erstatten, setzte sich der Kundenservice mit den Konditionen der Bank zur Wehr. Text- und Beste Spielothek in Zschöchergen finden werden auch rund um die Uhr angeboten.
Online Casino Denmark - Best Denmark Casinos Online 2018 Free casino games online win real money
SÜCHTIG AUF ENGLISCH 13
Casino klessheim salzburg 621

Alle Leistungen sind übersichtlich und transparent und es wäre nur gerecht, wenn die comdirect Broker des Jahres würde. Paul Prohaska vom Direkt bei der Eröffnung des Depots wurde ich, nachdem ich meine Unterlagen hatte von einer sehr freundlichen Mitarbeiterin kontaktiert, die mir bei den ersten Schritten geholfen hat bzw.

Ich bin nun seit einem halben Jahr bei meinem Broker und rundum zufrieden. Herzog Hepprum vom Auch die Analyse-Tools sind recht einfach zu bedienen.

Die Möglichkeiten der automatisierten Vermögens-Verwaltung habe ich bisher allerdings noch nicht ausprobiert. Diese sind aber für mich durch feste, nachvollziehbare Kostenaufstellungen ein Anreiz, Sie in naher Zukunft zu nutzen.

Sowohl bei der Depoteröffnung über das Kundencenter, die Übesichtlichkeit der Plattform, der zur Verfügung stehenden Analysetools und alles Weitere wirklich top und zu empfehlen.

Sehr einfache Handhabung auch für Beginner, kostenlose Depotführung. Hier ist man bei der Comdirect auch mit kleineren Beträgen richtig.

Das Angebot ist fair, die Kosten für mich als Kleinanleger sehr gering. Schön wäre die Möglichkeit, Währungsanlagen in Originalwährung anzeigen zu lassen.

Die Plattform ist übersichtlich aufgebaut, mit Begriffserklärungen wo eventuell notwendig. Zudem werden Seminare und Weiterbildungsmaterial für interessierte Kunden angeboten.

Die Abwicklung von Orders läuft in der Regel problemlos über das Online-Portal, einzig bei im Ausland gelagerten Wertpapieren kann, wie in meinem Fall, eine Telefonorder notwendig werden.

Sofern ein Wertpapier nur per Telefonorder verkauft werden kann, fallen aber keine üblichen Zusatzkosten an. Die Abwicklung zu beworbenen Kosten war also stehts möglich.

Negativ muss ich allerdings das intensive bewerben sehr riskoreicher Anlageprodukte CFD, Aktienanleihen anmerken. Bei Anlegerklassifizierung in Risikogruppen ist man dann allerdings wieder konservativer als Andere und beschränkt den Handlungsspielraum, so dass ich ein zweites Depot bei einer anderen Bank betreiben muss , um mit klassischen Long Optionen zu handeln.

Meine Erfahrung mit der Comdirect Bank sind seit Jede besondere Anfrage wird schnellstens beantwortet.

Meine Erfahrung mit der comdirectbank ist absolut positiv: Florian PP vom Ich habe mit comdirect als Broker noch nie irgendeinen Ausrutscher erlebt.

Alles funktioniert klaglos und was besonders wichtig ist: Der comdirect-Finanzreport ist vorbildlich. Da könnten sich andere Banken was abschauen.

Auch der Internet-Auftritt ist gut. Alle telefonischen Kontakte bisher sehr kompetent, freundlich und professionell, Abläufe elektronische Benachrichtigungen, E-mails etc.

Manfred Neumeier vom Hohe Zufriedenheit mit allen von mir im Laufe meiner langjährigen Mitgliedschaft bei comdirect erbetenen Auskünfte und allgemeinen Leistungen.

Sehr gute Transparenz bei allen mich erreichten Hinweisen, schnelle und übersichtliche Benachrichtigung bei für mich möglicherweise interessanten Infos.

Und das gilt für all die Jahre seit Der Internetauftritt ist - abgesehen von einiger störenden Eigenwebung - hevorragend.

Die Informationen zu einzelnen Wertpapieren entsprechen erfüllen meine Erwartungen. Das macht eine Recherche notwendig um zu sehen, ob der Betrag in Euro oder in Femdwährung zu sehen ist.

Ansonsten zufrieden insbesondere mit der freundlichen und hilfsbereiten der Mitarbeiter bei Rückfragen. Comdirect arbeitet sehr professionell.

Bei Fragen wird man kompetent beraten bzw. Sehr übersichtliche Darstellung des Depots mit vielen Möglichkeiten und prima Möglichkeiten, technische Analysen zu machen.

Die Comdirect-Bank verfügt über einen sehr übersichtlichen Internetauftritt, der sehr bedienerfreundlich ist. Alle Abläufe gestalten sich sehr korrekt.

Die Hotline ist vorbildlich. Diese Bank kann man nur empfehlen. Sie hat es verdient. Käthe Lind vom Ich bleib dabei - comdirekt ist mein Broker, meine Bank!

Daniel Pätzold vom Gute Beratung bei Einrichtung des cominvest für meine Kinder. Bei Nachfragen sofort Klärung des Sachverhaltes.

Kompetente Ansprechpartner, kein Callcenter ohne Ahnung. Bin sehr zufrieden mit der comdirect. Da würde ich auch mehr bezahlen. Die Abwicklung klappt sehr gut.

Bei den Gebühren für manche Sonderleistungen z. DBA-Vollmacht erscheint der Preis zu hoch. Meine Erfahrung mit der comdirect ist seit Jahren hervorragend.

Mit keinem anderen Broker so rundum zufrieden wie mit der comdirect! Fabian Grünschläger vom Seiten nicht zu überladen. Informationen werden kurz und knapp zur Verfügung gestellt.

Meine Erfahrungen sind nur die besten ,sonst würde ich wechseln. Der Hauptgrund ist, das ich gut behandelt wurde auch in einer inaktiven Zeit.

Das ist mit Sicherheit bei der Konkurrenz anders eigene Erfahrung gemacht. Bisher noch nie Probleme gehabt. Nicht der günstigste Anbieter, aber dafür bekommt man etwas geboten.

Muster Mann vom Die Gebühren sind auch in Ordnung. Es wäre schön, wenn es mehr Sparplan-Angebote gäbe.

Aber das ist meckern auf hohem Niveau. Werde ich gerne jederzeit weiterempfehlen! Sehr positiv zu bewerten ist die Preistransparenz vor und nach einem Trade.

Kundendienst ist rund um die Uhr erreichbar. Das ist ein Riesenvorteil, da man um jede Uhrzeit anfragen kann und Themen klären kann, insbesondere als Berufstätiger.

Sehr übersichtliche Seite im Internet, mit der alle Geschäfte einfach, sicher und schnell abgewickelt werden können.

Und wenn es mal klemmt, sind die sehr netten und kompetenten Kollegen an der Hotline immer zur Stelle! Roswitha Angenendt vom Ich schätze insbesondere die Möglichkeiten, bei den jeweiligen Wertpapieren per Mausklick zusätzliche Informationen,Analystenempfehlungen, alternative Anlagemöglichkeiten zu erhalten.

Die Kosten sind transparent, die Steuersimulation in der Depotübersicht hilft mir bei der Planung meiner Anlagen. August Maier vom Comdirect, gut, schnell, sicher.

Könnte Preislich noch günstiger sein für mich als Schwabe. Der Kundenservice ist stets freundlich und hilft kompetent.

Oft werden auch mehrere Lösungs- oder Kontaktwege angeboten. Wenn ein Kontakt nötig war, war immer alles in Ordnung.

Bestes Depot für den Handel mit Aktien aufgrund der möglichen Orderzusätze. Sehr übersichtlicher, schnell beherrschbarer und leistungsstarker Broker mit soliden Grundangeboten.

Viele wertvolle Extras stellen sich schrittweise heraus und bieten dem Benutzer im richtigen Tempo ein kontinuierliches Besserwerden.

Hervorragender Service, alle Fragen wurden zur vollen Zufriedenheit und in Ruhe beantwortet. Gut strukturiertes Webinterface und gute Android App.

Gelegentlich fällt es mir schwer, per email eine Anfrage zu stellen und die entsprechenden Stellen direkt auf der Webseite zu finde. Ich finde aber, dass die Comdirect-Bank ein sehr zuverlässiger, professioneller und vielfältiger Broker ist, dem ich jedem weiterempfehlen kann.

Dazu kommen dezente aber gut erklärte Hinweise auf Produkte und Anlegestrategien und Vergünstigungen bei den Orderkosten bei Aktionen.

Insgesamt ein angenehmer, übersichtlicher und zuverlässiger Bankkontakt. Gute Konditionen bei Sparplänen. Sehr schnelle Bearbeitung und Lösung von Problemen!

Bin seit 9 Monaten Kunde bei Comdirect. Umfassende schriftliche Info bei Depoteröffnung kommt zügig und professionell. Die online-Vermögensdisposition mit Anlage von Fonds-Sparplänen ist einfach zu handhaben.

Ich werde jetzt zusätzlich das neue Angebot von Cominvest mit eine Robo-Advisor testen. Stephan Hampe vom Meine Erfahrung mit comdirect invest ist noch ganz am Anfang.

Habe ein Depot mit einem passicv gemanagten Fods, der sich seit November sehr positiv entwickelt hat. Die erste Empfehlung, etwa ein Drittel meines aktuellen Geldvermögens entsprechend meiner Risikoneigung gestreut zu investieren, passt zu Empfenhlungen von erfahrenen Freunden, mit denen ich über mein Thema gesprochen habe Grundsaetzlich einfach und unkompliziertes Portal, Internet Seitenaufbau gut ersichtlich und Menues logisch aufgebaut.

Bin seit bei diesem Online-Broker und habe nicht einen Tag bereut. Das Angebot wird jedes Jahr immer besser und Sicherheit sowie Zuverlässigkeit sind ebenso spitze wie die Erreichbarkeit.

Bislang habe ich überwiegend gute Erfahrungen mit comdirect gemacht. Auch die Website-Darstellungen waren zumeist übersichtlich, informativ und verständlich.

Die Preisgestaltung beim Handel mit Aktienwerten ist m. Im Vergleich mit einigen anderen Anbietern sind die Tradergebühren etwas zu hoch; für Vieltrader sollte bei geringerer Anzahl der Trading-Vorgänge schon eine Reduzierung der Handelsgebühr erfolgen.

Insgesamt bewerte ich comdirect dennoch als empfehlenswert. Nando Lopes vom Sehr netter Kundendienst,bisher auch immer kompetent, wann immer ich bis jetzt angerufen habe.

Aber das ist glaube ich bei anderen Direktbanken im Gegensatz zu Hausbanken mit Filialen nicht anders. Meine 50 EUR Prämie, die mir bei der Kontoeröffnung zugestanden hätten ich habe mehrere Sparpläne in der vorgegebenen Frist eröffnet und sollte die Bedingungen meines Erachtens eigentlich erfüllt haben , habe ich bis heute noch nicht bekommen.

Es wäre ein schöner Bonus gewesen, aber wenn ich zu einer Bank wechsle, zählen andere Dinge für mich. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit der comdirect - Bank und würde sie jedem jederzeit gutem Gewissens, weiter empfehlen.

Ich bin mit der Comdirect sehr zu frieden. Sicherlich ist die Comdirect nicht der günstigste Anbieter am Markt, aber man hat auch telefonisch immer einen hilfsbereiten Ansprechpartner.

Dabei gehen die Ansprechpartner den gestellten Fragen nach und rufen auch zurück um ein Feedback zu geben. Manfred Pohl vom Trotz hoher Gebühren ist comdirect sehr erfinderisch in immer neuen Zusatzgebühren für die Ausführung von Wertpapieraufträgen.

Bei anderen Banken, z. Targobank, gibt es solche Zusatzgebühren nicht, obwohl die Gebühren dort schon von vornherein günstiger sind.

Aktien-Orders müssen billiger werden! Sparpläne für Namensaktien zu teuer, 1,50 fürs eintragen, das geht gar nicht!

Deshalb sind wir alle auch bald bei einer andern Bank, dies Sie kennen ;-. Langjähriger Kunde mit besten Erfahrungen! Umfassende Leistungen zu sehr guten Konditionen.

Im Bedarfsfall bei persönlichem Kontakt über Telefon hohe Servicekompetenz. Vor ca 6 Jahren habe ich schon einmal mit comdirect zusammen gearbeitet.

Nachdem DAB mit der Consorsbank fusioniert hat, bin ich gerne wieder zurück gekehrt. Seit gut einem halben Jahr bin wieder ich bei Comdirect.

Ich bin bisher sehr zufrieden. Seit über 8 Jahren komplett zufrieden - kann ich nur jedem weiterempfehlen. Daher auch keine Nachteile ggü. Ich bin seit über 10 Jahren bei der comdirect bank Leider in der Vergangenheit bei extremer Vola, ist der Zugang leider nicht möglich.

Ich bin sehr zufrieden mit comdirect. Sowohl die Onlinefunktionen als auch Servicegespraeche per Telefon und email Austausch waren effektiv und schnell.

Da ich im Ausland lebe, ist meine Steuersituation etwas kompliziert und die Mitarbeietr der Comdirect konnten mich umfassend beraten.

Bitte nach und nach das Angebot an sparplanfähigen Aktien ausbauen z. Wenn das nicht der Falls ist, dann muss ich mir wohl einen 2. Zudem ist die Eintragung ins Namensregister lt.

Ihrem Preis- und Leistungsverhältnis mit einer Gebühr i. Andere Broker haben diese Möglichkeit. In der Hoffnung, dass an diesen Problemen in der Zukunft gearbeitet wird.

Als langjähriger Kunde bei comdirect bin ich immer noch begeistert von der riesigen Auswahl an Produkten und dem guten Preis-Leistungsverhältnis.

Vieles für den langjährigen Trader machbar kein Profi , aber es hapert an Details. Der ETF Sparplan ist der günstigste den ich kenne.

Kunde steht im Focus. Bin zufrieden mit IT-Leistungen, - weniger zufrieden mit Informationsangebot z.

Sven Fischer vom Es bleibt jedoch am Ende Ihnen überlassen, welche Empfehlungen Sie umsetzen möchten. Darüber hinaus bietet das Depot von comdirect alle gängigen Formen von Orderarten und -zusätzen an.

Als comdirect-Kunde kann man mit Hilfe der App Bankgeschäfte jederzeit auch mobil tätigen. Nur um Kontostände und Überweisungen zu überprüfen, oder eine Wertpapierorder zu erteilen, müssen Sie nicht die nächstgelegene Filiale aufsuchen, hierfür reicht auch ein Blick oder einige Klicks auf dem iPhone.

Zu Nutzungsbeginn der App ist ein Passwort festzulegen, welches bei jedem Start, sowie nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität, einzugeben ist.

Auf diese Weise ist ihr Konto, das Depot und auch das Gerät gesichert, selbst wenn es einmal gestohlen werden sollte. Auf diesem Niveau lassen sich nur sehr schwer anderweitig kostenlose Bank-Apps finden, da kann man für die App durchaus den Zwang zu einem Konto auf sich nehmen.

Den erhalten alle, die noch kein Girokonto bei comdirect besitzen. Ebenfalls im vierten Monat nach Kontoeröffnung erhalten Sie eine Gutschrift über die Kontowechselprämie, wenn Sie Ihr vorheriges Gehaltskonto geschlossen haben.

Weitere Voraussetzungen sind, dass Sie sowohl die 50 Euro-Aktivitätsprämie im vierten Monat nach der Eröffnung erhalten haben, wie auch die Kontowechsel-Prämie.

Dies kann auf verschiedene Weise geschehen, unter anderem auch per Mail oder telefonisch. Jeder Kunde hat die Möglichkeit, sich bei allgemeinen Fragen zu Anlage- oder Kontenplänen oder anderen Fragen zum Anbieter an das freundliche Team des Supports zu wenden.

Wie schon erwähnt, ist die Kontaktaufnahme des Supports nicht nur per Mail oder Telefon möglich, sondern auch per Chat und Kontaktformular.

Das sorgt für einen persönlichen Umgang untereinander und eine Stärkung des Kundenvertrauens in den Ansprechpartner. Diese können sowohl live vor Ort wie auch online in Webinaren in Anspruch genommen werden.

In unserem Test haben wir die Erfahrung gemacht, dass durch das Schulungsangebot der comdirect die Trader Möglichkeiten erhalten, ihr Trading immer wieder aufs Neue zu optimieren um erfolgreicher an den Märkten agieren zu können.

Dies ist umso bedeutsamer, als das comdirect den Kunden die Möglichkeit bietet, sämtliche Schulungsangebote kostenfrei in Anspruch zu nehmen.

Zusätzlich stehen die Schulungsangebote der Partner, mit denen die Bank kooperiert, ebenfalls den Kunden zur Verfügung. Wir haben im Test festgestellt, dass die angebotenen Seminare und Webinare effektiv dazu beitragen, als Trader erfolgreicher zu handeln und sichere Strategien anwenden zu können.

Die Teilnahme an den Angeboten der Bank ist daher unbedingt zu empfehlen. Natürlich hat auch die comdirect Vorkehrungen getroffen, um nicht nur die Kundendaten, sondern auch das Kapital der Anleger möglichst umfassend zu schützen.

Die Einlagen sind daher zunächst einmal gesetzlich durch die Entschädigungseinrichtung der deutschen Banken abgesichert. Darüber hinaus gehört die comdirect zu den Mitgliedern im Bundesverband Deutscher Banken, die ebenfalls eine gute Absicherung verspricht.

Diese sichert Kundenvermögen bis zu einer Höhe von mehr als Unsere Erfahrungen bei der Einrichtung eines Handelsdepots sind, wie so vieles bei diesem Unternehmen, ebenfalls beeindruckend unkompliziert.

Der Vorgang ist relativ einfach durchzuführen, indem ein Formular ausgefüllt wird, welches Angaben zu den Kontaktoptionen enthält und die berufliche Situation des Antragstellers offenlegt.

Die comdirect überprüft Ihren Depotantrag und verlangt in der Regel eine Verifizierung über das Postident-Verfahren, bevor dann das Konto freigeschaltet wird und Sie mit dem Handel beginnen können.

Auch die Ersteinzahlung kann dann von Ihnen vorgenommen werden. Der Prozess der Depoteröffnung ist, unserer Erfahrung nach, bei allen Brokern nahezu identisch, die Unterschiede liegen tatsächlich nur in absoluten Kleinigkeiten.

Comdirect bietet Ihnen jedoch über den Anmeldevorgang hinaus ein Video, mit dem Sie sich einen ersten Überblick verschaffen und den Broker kennenlernen können.

Neben den Anmeldeformalitäten erfahren Sie hier auch Einzelheiten darüber, welche Möglichkeiten Ihnen die Bank als Broker bietet und stellt Ihnen die comdirect als Broker vor.

Nach unserer Erfahrung ist mit comdirect ein umfangreicher und professioneller Wertpapierhandel möglich. Dieser Anbieter bietet Möglichkeiten, mit einer Vielzahl von Wertpapieren zu handeln und dabei auch in Sparpläne oder Fonds zu investieren.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen komfortable Möglichkeiten zur Teilnahme am mobilen Wertpapierhandel, an Seminaren und Webinaren.

Weiter überzeugt der Broker mit einem ausgezeichneten Support, der an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr erreichbar ist.

Wie schon dargestellt, besteht die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme, über die standardisierten Möglichkeiten hinaus, auch per Live-Chat oder Video-Gespräch.

Es gibt eine lebenslange Girokonto-Zufriedenheits-Garantie! Die Umsätze werden chronologisch oder nach bestimmten Suchkriterien sortiert. Als Neukunde zählt, wer in den letzten 6 Monaten vor Kontoeröffnung kein Beste Spielothek in Kelkheim finden der comdirect war. Die Polen deutschland aufstellung ist bedingungslos kostenlos und die Girocard sowie eine Visa Kreditkarte sind inklusive. Ein Nachweis des Kontowechsels ist gratis casino spiele roulette. Komme jetzt über die Runden und ein paar Souvenirs sind auch drin. Bonität scheinbar unzureichend Ich habe das comdirect Konto samt Visa-Kreditkarte beantragt und mir wurde vom Telefon-Support gesagt, wenn die Bonität nicht allzu schlecht ausfällt, eine Visa Karte casino win durchschnittlich 1. Die hatte ich schon total vergessen, da waren sie einfach auf meinem Konto, ohne dass man einen Ton sagen muss, wirklich top! Habe dabei meinen Zugang auch gesperrt. Auf Grund einer Neukundenaktion Euro für Kontoeröffnung und 5 Transaktionen habe ich ein Girokonto bei comdirect eröffnet. Wie fast alle Broker und Banken bietet auch comdirect eine Prämie für die Kontoeröffnung an. Hinweise zu ihrem Erfahrungsbericht. Per Post können Anleger unter diesen Adressen mit der comdirect bank in Kontakt treten: Als Werbeprämie erhalten Slot fever online casino Gutschriften oder Sachprämien. Ergo wechselte ich auch mit meinem Depot. Besser wären ein vernünftig verzinstes Tagesgeldkonto und ein Depot mit attraktiven Trainer fc kaiserslautern. Von Tagesgeld, Festgeld bis hin zum Depotübertrag habe ich alles durch.

Erfahrung comdirect -

Meine Gründe für die Wahl der comdirect, beruhend auf der Werbung der Bank in absteigender Priorität: Kann ich auch Dienstleistungen der Commerzbank nutzen? Nur für comdirect Neukunden. Für dieses Verhalten gebe ich gerade noch einen Stern. Für dieses Angebot gibts fünf Sterne. Diese Kündigung darf frühestens 12 Monate nach Eröffnung bei der comdirect eintreffen und nachweisbar müssen pro Monat mindestens 5 Transaktionen mit 25 Euro Wert durchgeführt worden sein. Innerhalb kurzer Zeit, da ist die comdirect verblüffend schnell, bekam ich die Rückmeldung: Der Wechselkurs im Ausland ist an der der Commerzbank gekoppelt. Ich konnte es kaum glauben, aber was bei meiner Sparkasse ganz übliche Realität ist, nämlich verschiedene Tagesgeldkonten anlegen zu können und über den gleichen Online-Login mehrere Girokonten verwalten zu können, Pustekuchen. Probleme werden sofort erledigt. Ebenso die Girocard früher: Bis Euro Kaufbetrag beträgt dies 4,90 Euro. Als ich die Hotline angerufen habe, die Comdirect für die Sperrung von Kreditkarten angibt, sollte ich irgend Zugangsnummer eingeben Nummer in der Kategorie "Notfallinformationen. Eine Bank, die mit der Zeit geht und somit praktisch fast alles anbietet, was heute möglich ist. Kreditkarten zum Girokonto 6. Hat auch die Ausstattung. Der S-Broker bietet Ähnliches. Und ich war überrascht, wie schwierig das zwischenzeitlich geworden ist.

So konnte ich weder Geld überweisen noch irgendwas mit dem Konto anfangen. Mir wurde gesagt, dass ich innerhalb 5 Tagen meine neuen Bankkarten haben werde, da diese bestellt werden müssen.

Zwar kann ich seit dem Es ist jetzt Ostern und ich wollte meinem Sohn Geschenke besorgen. Nur ohne Bankkarten ist dies schlecht möglich.

Es ist echt ein erheblicher Eingriff in meinen Lebensstandard. Zusammenarbeit mit auxmoney Ich bin jetzt seit 5 Jahren bei dieser Bank.

Solange wie es sich nur auf die Führung eines Girokontos beschränkt, ist es okay. Sobald man aber als Freiberufler einen geringfügigen Kredit - und es ist genügend Tagesgeld vorhanden - will, ist es vorbei.

Und dort kann man dann so einen Kredit in meinem Fall 4. Wenn Sie ein jähriger Beamter sind mit nachweislicher Berufserfahrung von 30 Jahren, dann könnte dieses Konto was für Sie sein Hätte ich nur die Euro rechtzeitig genommen.

Werbung im Postfach Ich habe mein Girokonto seit Langem bei der comdirect. Für mich war wichtig, dass ich eine gute Geldautomatenabdeckung habe, da ich doch sehr viel auch mit Bargeld bezahle.

Meine Erfahrung, mit Bankkarte und Kreditkarte kauft man mehr und auch teurer ein, deshalb meine Präferenz für Bargeld.

Das Girokonto ist auch kostenfrei, wenn es nicht Gehaltskonto ist. Das finde ich gut. Genauso ist gut, dass man in den Commerzbank-Filialen auch Einzahlungen machen kann.

Das zugehörige Tagesgeldkonto ist sehr schlecht verzinst. Unangenehm, die vielen Angebote, die die comdirect mir in mein Postfach stellt, wohl weil ich auch ein Depot habe.

Immer wieder verkappte Optionsschein-Angebote, Fonds- und Kreditangebote. Ich hatte auch schon mal Ärger, als mir die Prämie für die Depoteröffnung verweigert wurde.

Mein Eindruck, die kennen ihre eigenen Kampagnen nicht. Die Menüs im Online-Banking könnten auch mal überarbeitet werden.

Okay, ich bin etwas träge, aber gestern habe ich endlich die Kündigung weggeschickt. Auch als Zweitgirokonto gibt es inzwischen bessere Angebote Ich bin seit ca.

Ich nutze dieses Konto als Zweitgirokonto. Das Onlinebanking finde ich etwas verwirrend, was wohl daran liegt, dass es mit zu vielen Details überfrachtet ist.

Das hemmt ein wenig die intuitive Bedienung. Das kostenlose Geldabheben ist auf 9. Die Visakarte ist nur für das Geldabheben im Ausland gedacht.

Deshalb benutze ich für das Geldabheben einen Konkurrenzanbieter, der es mir ermöglicht, an allen Automaten sowohl im Inland als auch im Ausland mit der Visakarte Geld abzuheben.

Praktisch ist das comdirect-Konto für das Einzahlen von Geld, weil man dies kostenlos in allen Commerzbank-Filialen erledigen kann. Dafür habe ich das Girokonto in letzter Zeit hauptsächlich benutzt.

Doch inzwischen habe ich eine zweite Alternative gefunden, die mir auch das kostenlose Einzahlen von Geld in ebenso vielen Filialen bei ebenfalls kostenlosem Girokonto ermöglicht.

Ich werde das jetzt eine Zeit lang testen und mich dann für eines der beiden Konten entscheiden. Aber so wie es aussieht, brauche ich das Girokonto der comdirect nicht mehr.

Gut aber oho Der Gratisservice, die schöne Visakarte mit Verzierungen, das Online-Angebot, also dass man online werben kann usw.

Daher vorher genauestens überlegen, ob man da zuschlägt oder nicht. Denke ist nicht jedermanns Sache. Gibt ja überall Pro und Contra, also überlegen.

Nur positive Erfahrungen seit Seit bin ich Kunde, ohne jegliche Probleme. Ich nutze Girokonto, Tagesgeldkonto, Aktiendepot und Fremdwährungskonto.

Ich habe meine Freundin jetzt ohne Probleme für comdirect geworben. Die Hotline ist stets freundlich und kompetent, kaum Wartezeit. Erwähnen kann man auch noch das PhotoTan, was relativ neu und sicher sein soll.

Meine Schwester nutzt es ebenfalls ohne Probleme, also die hier von anderen erwähnten Kündigungen sind für mich unverständlich.

Alles Friede, Freude, Eierkuchen? Es wurde immer der schöne Zins in den Vordergrund gestellt und hinten viel kleiner das Verlustrisiko.

Gerade jetzt sollte da wieder einigen das Fracksausen kommen bei den stark fallenden Aktienkursen.

Aber das Verhalten der Bank ist auch so nicht in Ordnung. So geht man nicht mit älteren Leuten um. Ich habe mir mal die Mühe gemacht und die Konditionen beleuchtet: Mager für einen Marktführer.

Interessant ist auch, dass es sich bei der Kundenmeinung zu comdirect die Geister scheiden. Viele positive, viele negative Kommentare.

Der Punkt Verweigerung eines Girokontos oder bankseitige Kündigung desselben scheint tatsächlich valide, man findet Beschwerden und Unverständnis in den verschiedenen Webforen.

Es bleibt ein schaler Beigeschmack. Alles super Ich habe seit Ende Frühling ein Girokonto bei der comdirect.

Ich habe mir hier alle Berichte durchgelesen, aber ich wollte es trotzdem probieren. Ich bin Studentin, habe kein monatliches Gehalt und ich würde niemals ins Minus gehen.

Ich hatte schon fast mit einer Ablehnung gerechnet. Das passierte aber nicht. Ich habe meine Unterlagen alle sicher nach und nach bekommen. So eine Visa-Karte als Studentin hat schon was ; Dann hat mich ein netter Mitarbeiter von der comdirect angerufen und gefragt, ob alles in Ordnung ist und ob ich irgendwelche Fragen habe.

Das fand ich sehr gut. Die 50 Euro Prämie habe ich auch bekommen. Überweisen, abheben und einzahlen funktioniert alles problemlos.

Sehr zufrieden, kompetente und freundliche Mitarbeiter Ich habe vor rund 2 Jahren zusammen mit meiner ehemaligen Mitbewohnerin ein WG-Konto bei der comdirect eröffnet.

Das ging recht schnell und unkompliziert. Auch die 50 Euro Bonus haben wir nach kurzer Zeit erhalten. Bei Fragen hat man direkt sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter am Telefon.

Als meine Mitbewohnerin ausgezogen ist, haben wir das Konto quasi stillgelegt und die Miete, etc. Seit nun über einem Jahr geht kein Geld mir auf das Konto ein und vor einigen Wochen habe ich es komplett geräumt.

Es findet also keinerlei Geldtransfer mehr statt, eine Kündigung wurde aber in den ganzen Monaten, in denen wir das Konto jetzt nicht mehr nutzen, nicht geschickt.

Ich kann also die Erklärungen einiger Leute hier überhaupt nicht nachvollziehen, dass die comdirect sofort unbegründet Kündigungen raushaut, wenn zu wenig Geld mit dem Konto zu verdienen ist.

Das Konto werde ich trotzdem jetzt endlich mal kündigen, weil wir es einfach nicht mehr benötigen. Allerdings würde ich bei Bedarf jederzeit wieder dort ein Girokonto eröffnen.

Obwohl ich keine Visa Karte brauche, mir diese aber beim Antrag angeboten wurde, habe ich eine beantragt. Das Giro war schnell freigeschaltet, da ich bei der Comdirect bereits ein Tagesgeldkonto hatte.

In meinem Girokonto-Postfach habe ich erst später eine Mitteilung gesehen, die die Comdirect gleich nach Kontoeröffnung einstellte, dass die Comdirect mir keine Visakarte mit Visakonto gibt.

Begründung wurde keine genannt. War mir aber egal, da ich mein Zeug eh bar zahle. Die Euro habe ich bekommen. Das Girokonto nutzte ich als Privatkonto sehr intensiv.

Bisher habe ich noch nie bei der Comdirect, wegen irgendetwas anrufen müssen. Ich wurde auch noch nie von denen angerufen. Wieso hier manche schreiben, vermehrt mit der Com-Hotline telefonieren zu müssen, ist mir nicht klar.

Ich hoffe die Comdirect kündigt mir nicht, denn ich bin sehr zufrieden, vor allem deshalb, weil die Comdirect Überweisungen sofort gutschreibt.

Keine Bank wird ohne Gründe kündigen. Denkt mal selber über euer Zahlungsverhalten bei Banken nach. Mir ist schon klar, dass keiner in nem Forum zugeben wird, dass er ständig im Minus ist.

Übrigens keine Bank akzeptiert Kunden lange, die ständig im Dispo sind. Ähnlich ist es bei denen, die sich beschweren, dass ihr Konto abgelehnt wurde und dann gleichzeitig anmerken, dass sie bei allen anderen Konten, die sie haben, keine Probleme hatten.

Klar eröffnet eine Bank nicht noch ein Konto, wenn man schon bei zig verschiedenen Banken ist und dort am besten noch Kreditkarten hat.

Der Score bei der Schufa wird nicht nur durch Schulden gesenkt. Jeder Handyvertrag, jedes eröffnete Girokonto, jeder Kredit oder Ratenzahlung senkt den Scorewert ein wenig.

Und dass eine Direktbank, welche seinen Kunden nur nach diesen Fakten beurteilen kann, dann mehr Konten ablehnt als die örtliche Sparkasse ist doch wohl verständlich.

In Verbindung mit einem Depot wird auch das Depot gebührenfrei geführt, Käufe oder Verkäufe sind nicht erforderlich. Für Sortengeschäfte zählt man bei der Commerzbank nicht als Fremdkunde, sodass Fremdkundengebühren entfallen.

Die Prämie für das Wechselgeld Sparen ist für die comdirect sehr leicht verschmerzbar, weil sie durch die Nutzungsentgelte, die in Deutschland meist der Einzelhandel übernimmt, überkompensiert wird.

Sehr zufrieden Ich habe seit einigen Jahren das Konto bei der comdirect. Ich kann nichts Negatives berichten, die 50 Euro Startgeld wurden sehr schnell überwiesen, den telefonischen Service benötige ich nicht, da ich versierter Banker a.

Einmal benötigte ich diesen doch, da ich die VISA sperren lassen musste, da mir Daten gephicht wurden. Nach wenigen Tagen hatte ich eine neue Karte.

Ein Hinweis durch Bank, dass eine Änderung in Kraft tritt, wäre gut gewesen. Im Menü alles sauber einzustellen und das auch noch einfach.

Überaus zufrieden, ohne jegliche Probleme seit 6 Jahren Ich bin mit meinen jungen Jahren bereits 6 Jahre Kunde bei der comdirect Bank und habe seitdem nicht ein einziges Problem gehabt.

Es funktioniert alles wie es soll und mit der ein oder anderen Aktion wird auch der Langzeitkunde bei Laune gehalten.

Gekostet hat mich die Kontoführung und die Kreditkarte noch nie etwas. Alles in allem spitze. Gekündigt nach AGB I. Habe seit 5 Monaten ein Konto bei der Comdirect.

Bis gestern fand ich alles super. Kostenlos, Bargeld überall abheben gegen Gebühr. Einzahlungen über die Commerzbank, dort Bargeld ohne Gebühr.

Gebe zu, dass mich das mit den Auszügen etwas gestört hat, dafür gab es aber eine monatliche Übersicht und ich konnte jederzeit online draufschauen.

Das Konto habe ich nur im Guthaben ohne Kontokorrentrahmen geführt. Gestern wollte ich Geld abheben, Karte einbehalten. So, Karte weg, keiner zahlt mir mein Geld aus.

Habe dann sofort eine Überweisung veranlasst, das scheint mir eine kluge Entscheidung gewesen zu sein, da ich hier gelesen habe, dass dies bei einigen nach ein paar Tagen auch nicht mehr ging.

Und mitunter 9 Wochen um die Auszahlung gekämpft wurde. Auf meine Nachfragen zum Grund kam nur die Antwort, wir können ihnen leider keine Auskünfte erteilen Sei es drum, mit dem Ereignis und dem Lesen der Bewertungen hier, bin ich durchaus klüger geworden.

Gut bis auf eine Sache Ich bin sehr zufrieden. Habe mein Konto seit November und kann fast nur positives berichten. Ich arbeite nur als Aushilfe, mache nicht mehr als meine 5 Überweisungen und hole Geld ab.

Habe meine Prämie sehr schnell erhalten, Überweisungen sind sehr schnell, freundlicher Kundenservice eine Buchung wurde nach einem Telefonat direkt zurückgebucht , bar am Automaten eingezahltes Geld ist direkt auf dem Konto, Karte gesperrt und nach kurzem Anruf konnte wurde sich direkt drum gekümmert und das Problem gelöst!

Es gibt aber leider eine Sache, die mich stört: Man kann bei der Commerzbank keine Kontoauszüge ziehen und ich besitze zurzeit keinen Drucker.

Da müsste man was dran ändern. Habe kein Dispo gehabt, nur als Guthabenkonto extra beantragt. Die ganze Zeit war ich mit der Kontonutzung sehr zufrieden.

Habe sogar meinen Bekannten die Bank auch empfohlen. Und nun direkt einen Tag vor Ostern geht meine VisaCard nicht.

Zu Hause nachgeschaut, und musste feststellen, dass der Kreditrahmen bei der Visa auf null war. Nun auch gleich bei der comdirect angerufen und der Mitarbeiter meinte ich sollte nach Ostern einen Brief bekommen.

Sonst keine andere Auskunft! Gleich noch mal angerufen. Nett war die Dame, aber auch heute keine Auskunft warum und zu dem Schreiben, was noch kommen soll.

Es ist nur die Kündigung. Ich habe keine Einträge bei Schufa und habe auch keine "Veranstaltungen" mit dem Konto oder der Visa gemacht.

Also ich habe keine Ahnung, was die im Schilde führen. Die haben mit mir nur Geld verdient. Ich glaube aber, dass es vielleicht zu wenig war.

Das Gute an der Sache ist, die Erfahrung. Gott sei Dank war ich nicht verreist. Stellt Euch vor, ihr seid im Ausland und dann das.

Also immer Bares mitnehmen, ansonsten ist man aufgeschmissen. Also meine Note jetzt für die Bank sieht genau so aus, wie der Verfügungsrahmen auf der Visa, d.

Habe auch andere negative Berichte im Netz gelesen bezüglich dieser Praktiken. Ich meine so viel Negatives wie bei der comdirect hätten andere Banken nicht, gerade mit den Kündigungen.

Ich wollte ein Konto einrichten, um damit ein privates Stipendium für einen Freund im Ausland zu organisieren.

Es sind ständig Geldeingänge von über 1. Zuerst kam der PostIdent-Nachweis und der Vertrag angeblich nicht an, obwohl die Post sie nachweislich weitergeleitet hatte.

Ich konnte meinen Partner nur alle 2 Wochen treffen und für jeden Antrag braucht man ja beide Unterschriften auf einem Zettel.

Als dann der zweite Antrag, der ja vorher schon online vorlag, bei der Bank einging, wurde mir mitgeteilt, dass irgendwas falsch ausgefüllt sei und wir das ganze Prozedere nochmals, nun zum dritten Mal, wiederholen müssen.

Also alles so schnell wie möglich gemacht, es waren nun schon 6 Wochen vergangen. Meine Zugangsdaten erreichten mich dann eine Woche später, bei meinem Freund hat es nochmals 8 Wochen gedauert, bis auch er alles erhalten hat.

Endlich eröffnet lief alles ganz gut, mehrere Leute richteten ihre Daueraufträge ein und ich machte Auslandsüberweisungen über "Azimo", sodass die Bank damit wohl kein Geld verdiente.

Ich war soweit zufrieden. Nun, nach 2 Monaten Nutzung, erhalte ich sehr überraschend die Kündigung, an der Schufa kann es nicht liegen.

Ich vermute, dass ihnen die Geldtransfers nach Afrika suspekt sind und sie einfach zu wenig mit diesem Konto verdienen, konnte aber beim Service leider keinen Grund erfahren.

Jetzt habe ich echt die Schnauze voll und habe bei einer örtlichen Bank ein Konto für diese Zwecke beantragt. Das dauerte genau einen Tag, ist auch kostenlos, da es als Vereinskonto geführt werden kann und ich bin mal wieder überzeugt von dem Motto: Ich habe auch ein solches bei einer anderen Direktbank, die seit Jahren zuvorkommend ist und keine Probleme macht.

Jetzt bin ich mal gespannt, ob ich die 50 Euro Prämie noch erhalte, die müsste nämlich noch innerhalb der Kündigungsfrist ausgezahlt werden.

Also wieder alle Leute kontaktieren, damit sie ihre Daueraufträge ändern Nie wieder ein Konto bei dieser Bank, die ja eigentlich nur Verluste machen kann, wenn sie so arbeitet.

Freundlichste Bank Ich bin seit 5 Monaten Kunde bei comdirect und habe auch am Anfang direkt mein Gehalt an comdirect umgeleitet.

Nach 3 Gehaltseingängen habe ich dann einen Antrag gestellt auf Kreditkartenlimiterhöhung und Dispoerhöhung. Als dies durchgeführt wurde, habe ich den auch oft genutzt.

Ich war manchmal mehrere Monate lang im Dispo und comdirect hat keine Probleme gemacht. Ich verstehe manche Kunden nicht welche Dispo nutzen und dann angeblich gekündigt werden.

Ich glaube da steckt anderes hinter. Wenn Probleme sind, gibt es immer einen freundlichen Kundenservice, der auch menschlich ist, und versucht geschäftlich aber auch persönlich freundlich zu sein.

Deswegen werde ich, wenn es so bleibt, von comdirect nie gehen. Der Dispo ohne Gehalt und mit 19 Jahren so ist es bei mir ist nett gesetzt.

Freundliche Bank Ich habe vor einigen Wochen erst mein Konto erstellt, aber bin jetzt schon super zufrieden! Man hat mich sofort angenommen als Kunden, obwohl ich kein Geld verdiene und Schüler bin.

Gerne bin ich Kunde, auch ohne die Zufriedenheitsgarantie mit der Geldprämie. Ich kann die Bewertungen der andern nicht verstehen.

Es klagen viele über Lügen der Bank, was ich nicht verstehen kann. Das Einzige was mich etwas nervt ist, dass die kostenlose Visa Karte wöchentlich statt monatlich abgerechnet wird.

Da sollte man mal vielleicht nachbessern. Beste Bank die ich jemals hatte Ich habe das Konto seit einigen Monaten und es lief immer alles gut.

Wenn es mal Fragen gab, konnte ich kostenlos rund um die Uhr anrufen. Ans Telefon gehen sehr freundliche Mitarbeiter, die auch wissen von ihrem Job.

Dort kann man auch Überweisungen oder Ähnliches aufgeben, wenn man will. Man kann auch eine Mail schreiben bei Fragen. Dort wird in ca. Man wird immer persönlich angesprochen mit dem Namen usw.

Die Konditionen sind auch gut, weil alles kostenfrei ist. Ich kann die Bank sehr empfehlen. Was ich noch sehr gut finde, ist, dass man kostenlos bei allen Cashgroup-Banken Geld abheben kann.

Einzahlen geht bei der Commerzbank kostenfrei, am Schalter und auch an Automaten. Mit der kostenlosen Visa Card kann man im Ausland kostenfrei abheben.

Keine Bank ist so gut für diesen Preis. Danke für alles comdirect: Sie war einfach sofort am Telefon! Obwohl ich nicht viele Fragen hatte, ging das Telefonat 15 Minuten.

Sie klärte mich über mögliche Risiken auf, erklärte mir nochmals den Prozess und bot letztendlich ihre persönliche Hilfe an. Falls etwas fehlt, melde ich mich bei Ihnen.

So etwas muss gewürdigt werden und so etwas muss sich rumsprechen. Vielen Dank Frau xxx Name von der Redaktion entfernt!

Das war wirklich etwas Besonderes und Sie müssen das genauso weitermachen und viele ihrer Kollegen auch! Nach intensiver Recherche und Vergleich mehrerer Banken habe ich mich für ein Girokonto bei der comdirect entschieden.

Bedauerlicherweise hat die comdirect meinen Antrag abgelehnt. Da ich die Ablehnung nicht nachvollziehen konnte, habe ich um Benennung der Ablehnungsgründe gebeten.

Die comdirect antwortete daraufhin, dass sie unter Berufung auf ihr Betriebs- und Geschäftsgeheimnis keine Gründe für die Ablehnung meines Antrages benennen wird.

Jeder Antragsteller für ein Bankkonto muss im Rahmen der Antragstellung "alle Karten auf den Tisch legen" und die Banken haben nicht einmal die Courage die Ablehnungsgründe mitzuteilen.

Da ich schuldenfrei bin, führe ich die Ablehnung auf meine derzeitige Erwerbslosigkeit zurück AlgI. Die beste Direktbank Ich bin seit dem ersten Tag höchst zufrieden mit der comdirect.

Keine Direkt- Bank bietet "das ganze Programm" kostenlos an. Der Service ist auch stets freundlich und sehr schnell. Ich bin auf der Suche nach einem Zweitkonto und mindestens einer dieser Punkte wird bei anderen Anbietern nicht erfüllt.

Ich war etwas schockiert, als ich hier von dieser "Kündigungswelle" erfahren habe, und hab auch etwas Angst bekommen. Man sollte bei Internet-Bewertungen aber immer bedenken, dass die Leute nicht immer die ganze Wahrheit schreiben.

So ganz grundlos werden die Kündigungen nicht sein Den Ärger derjenigen, die es wirklich grundlos getroffen hat, kann ich natürlich nachvollziehen und hätte in dem Fall auch negativ bewertet.

Dispo zur Kontoeröffnung zu verweigern ist normal - nach ein paar Geldeingängen wurde dieser bei einem Bekannten auch genehmigt. Ich kann comdirect aus oben genannten Gründen nur empfehlen, habe bisher keinerlei schlechte Erfahrungen und meine Bekannten auch nicht.

Einfach genial Besitze seit einiger Zeit das Girokonto der comdirect - und wurde bislang nicht enttäuscht! Diese Bank hält wirklich was sie verspricht.

Den mehrmals in Anspruch genommenen telefonischen Kundenservice kann ich nur loben, die Mitarbeiter sind sehr freundlich und an einer Lösung von Problemen interessiert.

Das dauerte bei den o. Banken oftmals mehrere Minuten. Selbst eine E-Mail-Anfrage wurde mir innerhalb von 30 Minuten sachlich und lösungsorientiert beantwortet.

Sollte die zum Girokonto gehörende Kreditkarte, aufgrund mangelnder Bonität, nicht ausgegeben werden, erhält man erfreulicherweise eine Prepaid-Kreditkarte, die mit denselben Funktionen ausgestattet ist.

Weiterhin finde ich es erwähnenswert, dass Probleme, Auskünfte oder ähnliche Dinge im Forum der comdirect oder aber auch per Facebook bzw.

Twitter geschildert werden können. Mit den vielen Vorteilen. Nie wieder Ich möchte hier nun auch meine negativen Erlebnisse niederschreiben.

Völlig unvorhersehbare Kündigungen scheinen an der Tagesordnung zu sein, wie ich nun auch aus anderen Berichten hier entnehmen konnte. Vor über 2 Jahren habe ich mein Konto bei der comdirect eröffnet.

Verlief alles problemlos und unkompliziert. Trotz sofortigen Ausgleichs des Kontos ist man nicht bereit, diese Kündigung zurückzunehmen.

Ich bin völlig fassungslos. Kundenservice hört sich anders an. Erst ewig lange in der Telefonschleife und dann sehr unfreundliche Mitarbeiter, die keinerlei Gründe nennen wollen.

Bei meiner Hausbank konnte ich auch länger kein Gehalt bekommen, und der Dispo wurde nicht gekündigt. Nun werde ich mich definitiv wieder einer ortsansässigen Bank anvertrauen.

Kein Wunder, dass die Commerzbank solche Probleme hat. Noch ist mein Konto nicht gekündigt, aber ich werde wohl bald freiwillig kündigen, da ich von den vielen Spontankündigungen durch comdirect erfahren habe und sicherheitshalber schon mal ein neues Girokonto bei einer soliden Bank eröffnet habe.

Gekündigt wurde jedoch durch die comdirect mein Dispositionskredit mit sehr kurzem Termin, und zwar genau dann, als ich es am wenigsten gebrauchen konnte, noch vor Weihnachten.

Damit habe ich nicht gerechnet. Man hat mir damit richtig fies in den Rücken getreten. Jetzt stehe ich vor der Privatinsolvenz, weil ich binnen 10 Tagen einen Dispo ablösen soll.

Ich habe einen vollen Ablösekredit anderswo bekommen, zum Glück, aber die Bearbeitungszeit ist länger als die Kündigungsfrist von comdirect.

Das interessiert die nicht, haben angekündigt, trotzdem durchzumahnen. Wenn ich bei Bank A kreditwürdig bin, warum können die bei comdirect dann eine Rückzahlungsfrist nicht einmal um ein paar Wochen Kulanz verlängern?

Ich habe um eine Fristverlängerung gebeten, wurde jedoch mit der Begründung abgelehnt, dass bei comdirect nicht Menschen, sondern Algorithmen und Roboter die Kündigungsentscheidungen treffen.

Ich verstehe nicht, was die Software über die Menschen entschieden hat. Für mich eine gruselige Erfüllung des satanischen Maschinenplaneten.

Allen Negativberichteschreibern ist eigenartigerweise eins gemeinsam: Es wurde seitens der Bank plötzlich und unerwartet und natürlich völlig grundlos gekündigt.

Also mein Konto war auch noch nie im Minus. Also muss es doch andere Gründe geben Negativ bewerte ich die Einrichtung der App: Habe dabei meinen Zugang auch gesperrt.

Aber vielleicht habe ich ja auch etwas falsch gemacht, man soll ja den Fehler zuerst bei sich suchen. Die wesentlichsten Zahlungsverpflichtungen buchen ab, das Geld geht automatisch rauf, alles läuft reibungslos.

Das war es dann auch. Und wie bin ich überhaupt zu diesem Konto gekommen? Weder in Euro noch in Lira. Und auch in keinem Geschäft oder Reisebüro damit bezahlen konnte.

Weder Mails noch Anrufe konnten die Volksbank überzeugen, die Zahlungen durchzuführen. Ganz sicher gab es da vor 3 Jahren mal einen entsprechenden Hinweis gedruckt auf einem Kontoauszug.

Da fliegt man einmal im Jahr für eine Woche ins Ausland und hat dort kein Geld! Aus Sicht der Volksbank selbst verschuldet.

Trotzdem brauche ich solch eine Bank nicht siehe comdirect: Nur kleine Leute, die ihre Bankgeschäfte abwickeln müssen.

Woran die Bank sicher kaum verdient. Und dafür, dass es reibungslos klappt, es kostenlos ist und es noch einen super Automaten-Service und eine nette Hotline gibt, sage ich jetzt einfach mal Danke!

Der beste Kundenservice, dem ich je begegnet bin mein voller Ernst Seit ca. Die einzige Karte, die ich benutze, ist meine Visa Karte von Comdirect.

Ich habe bis jetzt mit ungefähr Mitarbeitern gesprochen und alle! Dass sie auffällig freundlich waren, hat mich nach dem dritten Telefonat schon gar nicht mehr gewundert.

Nun gut, freundliche Mitarbeiter hin oder her - aber warum gefällt mir die Bank so sehr? Normalerweise kostet das 6,90 Euro.

Diese wurden mir aber zweimal aus Kulanz erstattet. Ich kann die Bank ausdrücklich weiterempfehlen.

Ach ja, durch das "Wechselgeldsparen" habe ich derzeit schon Euro gespart, weil man in Dänemark überall mit Kreditkarte bezahlen kann. In Deutschland wäre das wahrscheinlich nicht gegangen.

Konto verweigert Ich wollte ein Privatkonto bei Comdirect eröffnen ohne Dispokredit. Denn mein Prinzip ist keine Schulden zu machen.

Ich gebe nur Geld aus das ich auch habe, und habe noch nie meine Girokonten überzogen. Comdirect sieht dies offenbar jedoch nicht als guter Kunde an.

Nach meinem Antrag auf Kontoeröffnung bekam ich einen Brief mit folgendem originalem Inhalt: Wir haben Ihren Antrag im Rahmen eines objektiven automatisierten Verfahrens sorgfältig geprüft.

Diese Entscheidung beruht auf den Informationen, die Sie uns im Antrag mitgeteilt haben. Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Eine Dame teilte mir mit, dass sie es weiterleitet, und ich eine Rückinformation bekommen werde. Dann bekam ich einen Brief mit folgendem originalem Inhalt: Mit unserem Schreiben vom Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir mit Blick auf unser Betriebs- und Geschäftsgeheimnis darüber hinaus keine Informationen offenlegen werden.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung. Also etwas Negatives können sie nicht ausgekundschaftet haben, weil es das bei mir nicht gibt.

Comdirect hat einfach festgestellt, der Mann macht keine Schulden und deshalb können wir ihn nicht brauchen. Also alles andere als eine seriöse Bank.

Fremder Überweisungseingang Als ich Anfang des Jahres Kunden wurde, überzeugt mich vor allem die Zusammenarbeit mit der Commerzbank, bei der man Geld abholen und einzahlen kann, aber auch der komfortable Webzugang sowie die Visa Karte, die es zu dem Konto kostenfrei dazu gab.

Zunächst lief auch alles nach meinen Vorstellungen. Ich habe nach kurzer Zeit die 50 Euro Zufriedenheitsbonus bekommen, Auszahlungen über Commerzbank funktionierten, wenn auch sehr langsam.

Dispoeinrichtung war absolut problemlos und der telefonische Kundenservice zuvorkommend - bis April. Nach nur 4 Monaten wendete sich das Blatt komplett als auf meinem Konto Gelder eingingen, mit den ich nichts anzufangen wusste.

Es meldet sich aber nach kurzer Zeit eine Dame aus dem Kundenservice und teilte mir mit, dass es ein zweites Konto bei der Bank gebe, welches dieselbe Kontonummer aber unterschiedliche Bankleitzahlen habe und der Person bei der Überweisung ein Fehler unterlaufen ist.

Sie würde gerne wissen, ob sie das Geld zurückbuchen dürfe, was rechtlich ja durch den Kontoinhaber freigegeben werden muss, da dem Überweiser und nicht der Bank der Fehler unterlaufen ist.

Ich habe dem zugestimmt und mir wurde versichert, dass dieses nun auch mit dem Absender geklärt sei.

Dieses war nicht der Fall, wieder liefen Gelder über mein Konto. Beim zweiten Anruf aus dem ServiceCenter wurde nicht mehr gefragt, wer am Telefon war und es wurde sich auch nicht mehr vorgestellt, sondern einfach gesagt, dass mein Konto erneut belastet werden würde.

Ich verneinte dieses, woraufhin mir sofort mit rechtlichen Schritten gedroht wurde. Ich beendete das Telefonat. Da ich zwei Konten bei der Bank hatte, fragte ich, ob dieses Auswirkung auf mein zweites Konto habe, was verneint wurde.

Auch hier bekam ich eine Stunde später die Kündigung. Dispo und Kreditkarte wurden mit sofortiger Wirkung aufgekündigt und gesperrt. Eine weitere Kommunikation war dann mit der Bank nicht mehr nötig.

Wenn die Bank das bekommt, was sie will, habt ihr nichts zu befürchten. Läuft etwas nicht so, wie die Bank es wünscht, habt ihr gleich Riesenprobleme, und es läuft gewiss nicht immer alles rund.

Auf die Details kommt es an Ich habe das kostenlose Girokonto der comdirect nun ein Jahr als Gehaltskonto genutzt und möchte euch meine Erfahrungen schildern.

Die Kontoeröffnung ging ganz einfach per PostIdent bei der Post. Es wurde mTAN eingeführt, die Debit-Visa wurde auf Wochenabrechnung umgestellt und die immer weiter sinkenden Tagesgeldzinsen ohne vorherige Kundeninfo.

Da ich ehemaliger Sparkassenkunde war, gab es leider immer ein paar Dinge, die mich bei der comdirect gestört haben. Die Kreditkarte wird wöchentlich abgerechnet und nicht, wie es üblich ist, einmal im Monat.

Eine separate Kreditkartenabrechnung gibt es auch nicht. Rücküberweisungen von der Visa auf das Girokonto brauchen 4 Werktage!

Der telefonische Kundenservice war meist ok und freundlich. Nur bei fachlichen Fragen bzw. Direkte Hilfe gab es kaum, da immer nur der Satz kam: Die meisten Leute würden die Punkte, die ich als störend empfinde, sicherlich anders sehen, aber mir sind diese Punkte wichtig.

Ich habe das Girokonto auch nicht gekündigt, da ich auf die Möglichkeit Bargeld einzuzahlen nicht verzichten möchte.

Die comdirect Visa nehme ich im Urlaub auch als Notfall-Kreditkarte mit, falls die Hauptkarte geklaut wird. Bislang ehrlichste Bank Bin als Kunde verschiedenster Banken mehr als angenehm von der comdirect überrascht.

Bei der Beantragung einer fremden Kreditkarte wurde die Anfrage der Kreditkartengesellschaft zu meiner Kreditwürdigkeit in mein Postfach bei der comdirect ebenso eingestellt wie die Antwort der comdirect an die Kartengesellschaft.

Das ist mehr als ehrlich und das habe ich bisher bei keiner anderen Bank so erlebt. Die Übersicht des Depots und der Konten ist sehr gut und klar strukturiert.

Wem der Service einer Direktbank nicht ausreicht, der muss eben zu einer anderen Bank wechseln.

Eine gute Bank Bin seit Kunde bei der comdirect und sehr zufrieden. Der 24h-Service läuft und als ich mal eine Reklamation hatte, wurde die Sache schnell geklärt und ich erhielt sogar einen sehr netten Anruf.

Die Unfreundlichkeit der Mitarbeiter kann ich nicht bestätigen, im Gegenteil, wann immer ich angerufen habe sogar mitten in der Nacht , wurde ich sehr freundlich behandelt.

Einmal musste ich warten, aber die Mitarbeiterin entschuldigte sich und ich kann auch nachvollziehen, wenn nachts weniger Mitarbeiter da sind und sich die Anrufer häufen, dass die Annahme meines Gesprächs etwas länger dauert.

Versprochen ist nicht versprochen Auch ich war mit der comdirect nicht zufrieden und habe die Gründe bei der fristgerechten Kündigung genannt. Ich habe das Konto auch ein ganzes Jahr aktiv genutzt, aber von den angeblichen 50,00 Euro bei Nichtgefallen, keine Spur.

Meinem Bekannten geht es auch so. Folglich ist das die Masche dieser Bank, die Werbeversprechen nicht einzuhalten.

Solch einem Geldinstitut sollte man sein Geld nicht mehr anvertrauen. Aber da scheinen andere das auch so zu sehen, denn nicht ohne Grund schwächelt die Gruppe um die Commerzbank so vor sich hin, auch mit Tropf des Steuerzahlers.

Hält nicht, was sie in ihrer Werbung verspricht Ich bin bzw. Zudem wurden die in der Werbung angepriesenen Vergünstigungen nur teilweise gewährt.

So wurde die versprochene kostenlose Kreditkarte nicht für mich ausgestellt, angeblich weil ich laut deren automatischen Überprüfung nicht kreditwürdig bin.

Was ich jedoch nicht nachvollziehen kann, da ich bis zum jetzigen Zeitpunkt schon bei einigen Banken eine Kreditkarte ohne Probleme erhalten habe, auch bei meiner neuen jetzigen Bank.

Zudem habe ich Wohneigentum und keine negativen Einträge bei der Schufa. Die ersten 50 Euro habe ich noch erhalten, die zweiten 50 Euro wurden mir nicht ausbezahlt, weil ich angeblich bei meiner Kündigung keine Angaben zu meinen Kündigungsgründen gemacht hätte, obwohl ich dies in meinem Kündigungsschreiben entsprechend aufgeführt hatte.

Auf einen Rechtsstreit wollte ich mich mit der Bank nicht einlassen. Aus diesem Grund habe ich die Sache bei sich belassen.

Mit meiner jetzigen Bank bin ich nun sehr zufrieden, die hält was sie verspricht und behandelt mich als Kunde.

Ich war schon bei vielen Banken, aber bei keiner so zufrieden wie bei der comdirect. Obwohl ich Student bin, wurde mir sofort zur Kontoeröffnung eine Visa-Karte ausgehändigt, was eine sehr wichtige Ergänzung zu V-Pay ist, vor allem dann, wenn man viel im Ausland unterwegs ist.

Die Auslandseinsatzgebühr ist meiner Meinung nach zu verzeihen, da ein Top-Service 24h-Kundenbetreuung, günstiger Dispo, günstige Kredite solide Spar- und Anlagekonten etc.

Klasse finde ich auch, dass ich in jeder Commerzbank kostenlos Geld einzahlen kann, was für eine Direktbank ein absoluter Luxus ist.

Wie schon bereits erwähnt, sind auch die Konditionen gut, da die comdirect nur in kurzen Spannen ihre Zinsen anpasst und für das heutige Zinsniveau ist noch alles absolut im grünen Bereich.

Ein kleiner negativer Kritikpunkt von mir wäre, dass man Kontoauszüge nur 1x monatlich über die Postbox bekommt. Schön wäre es, wenn man diese in Zukunft an den Kontoauszugsdruckern der Commerzbank rauslassen könnte.

Ansonsten sind der Service der comdirect und das bedingungslose Girokonto für mich absolut die erste Wahl. Dies ist mir heute am Habe ein sogenanntes kostenloses Girokonto, meins war und ist im Minus, aber im Rahmen des Dispos.

Hatte EC-Card und Visa. Hab sie heute gleich zerstückelt hingeschickt, mein Gehaltsscheck für Monatsanfang umgeleitet und organisiere jetzt die Rückführung des Kontos auf Null innerhalb von 2 Monaten japs!

Feine Sache so eine grundlose Kündigung, so ein Institut kommt mir nicht noch mal unter. Alle Begeisterten seien gewarnt! Man kann dort seines Kontos offenbar nicht sicher sein.

Komischer Stil, kostenlose Konten, die nichts erwirtschaften, werden wohl einfach rausgekickt. Dann lieber seriöser anbieten und kalkulieren!

Wer es nicht glaubt einfach seinen Kurs mit http: Die Art und Weise, wie hier ein relevanter Kostenfaktor eingeführt wurde, lässt für die Zukunft nichts Gutes erahnen.

Sehr bedauerlich, denn ansonsten hat die comdirect ein umfangreiches kostengünstiges Angebot. Bisher nur Positives, kleiner Mangel wenig Geldautomaten Die comdirect hat bisher nur Pluspunkte bei mir gesammelt, die Kontoeröffnung lief reibungslos bei Fragen steht eine Hotline zum Ortstarif zur Verfügung, in Zeiten von Festnetzflats ja kostenlos.

Die Hotline habe ich fast nie gebraucht, wenn ging es dort aber immer ganz schnell, die Probleme wurden schnell gelöst.

Als sich einmal ein Trojaner in mein System geschleust hat, wurde dies von comdirect schnell erkannt, der ganze Account wurde dichtgemacht, sehr löblich, keinerlei Kosten wurden mir in Rechnung gestellt.

Sonst eine super Bank! Kündigung Auch ich habe am Grundlos und ohne Angabe der Gründe! Karte wurde auch sofort gesperrt - obwohl im Schreiben steht, dass die Karte bis zum Ende der Kündigungsfrist gültig ist.

Immer nur im Plus lohnt für die halt nicht. Zusätzlich kommen noch die ganzen Laufereien dazu, dass man wenigstens bei der Commerzbank sein Geld abheben kann.

Es gibt genug Banken und die bewerben sich nicht selber mit - "Beste Bank". Innovative Bank - sehr empfehlenswert Ich bin schon seit vielen Jahren Kunde bei der comdirect.

Am Anfang natürlich geködert durch sehr gute Neukundenangebote - wobei ich sicher bin, dass fast alle die eine oder andere Sonderkondition mitgenommen haben.

Beispielsweise die übersichtliche Internetseite bzw. Buchungen finden übrigens auch rund um die Uhr statt! Neu hinzukommen soll noch ein "Persönlicher Finanzmanager", der wahrscheinlich eine kostenlose App sein wird, die Umsätze Kategorien zuordnet und Budgets ermöglicht.

Einziger Nachteil aus meiner Sicht ist immer noch die Visakarte, die nach wie vor keine "richtige" Kreditkarte, sondern eine leicht modifizierte Debitkarte ist.

Wer allerdings darüber hinweg sieht und ein kostenloses Girokonto sucht, der kann gerne zugreifen. Wen es nicht überzeugt, der kann ja mit Euro in der Tasche derzeitige Aktion nach ein paar Monaten wieder gehen.

Sehr gut Ich bin mit der Comdirect sehr zufrieden. Ich hatte anfangs ein paar Mal Probleme mit meinem Online-Zugang was aber an mir lag und man hat mir sehr gut und direkt geholfen.

Der Service war Mal besser als bei meiner ortsansässigen Sparkasse. Ich habe eine sehr gute Übersicht über meine Finanzen und ein reichhaltiges Angebot an Beratung.

Nach schwierigen Erfahrungen mit etablierten Banken habe ich endlich eine Bank gefunden, bei der ich mich mit meinem Geld wohlfühle!

Natürlich ist es immer noch eine Bank, die nur mein bestes will, aber damit muss man überall leben. Die Hauptsache ist für mich, dass sie alltagstauglich ist.

Kontokündigung Die comdirect hat mir gleich beide Girokonten, die ich dort habe, innerhalb von 4 Wochen gekündigt. Das eine Konto befand sich innerhalb des Dispos im Minus und das andere, wo ich jeden Monat etwas hinüberweise, ist deutlich im Plus gewesen und es wurden trotzdem beide Konten ohne Angabe von Gründen gekündigt.

Gehaltseingang war immer vorhanden und auch die Konten wurden aktiv genutzt. Nach mehreren Versuchen telefonisch Informationen zu bekommen, habe ich aufgegeben, weil es der Bank anscheinend egal ist.

Ich bin sehr enttäuscht und kann im Nachhinein jedem der vorhat bei der comdirect ein Konto zu eröffnen, abraten dieses zu tun. Anfangs läuft alles sehr gut und reibungslos, aber die Kündigung aus heiterem Himmel kann ich nicht nachvollziehen und hat mir jede Menge Lauferei beschert.

Jetzt bin ich seit längerer Zeit wieder bei einer Bank mit Filiale im Ort und bin sehr zufrieden. Ich habe schon viele Banken gehabt und bin jetzt bei der comdirect gelandet.

Die Mitarbeiter sind immer sehr freundlich, kulant, vertrauenswürdig, wissen wovon Sie reden und helfen dir immer sofort weiter plus Mehrwert.

Alleine schon, dass man die Bank 24 Stunden 7 Tage die Woche erreichen kann, ist super. Kostenloses Girokonto mit kostenloser Visa-Karte, nach Bonitätsprüfung natürlich.

Mir haben sie die Visa-Karte am Anfang abgelehnt. Aber nach einem Anruf bei der Hotline wurde mir gesagt, dass sie mich als Kunden erst mal kennenlernen wollen, was ich vollkommen OK fand.

Mittlerweile ist zweimal Gehalt auf dem Konto gelandet und siehe da, die Visa-Karte wurde mir zugeschickt. Also vielen Dank comdirect, weiter so.

Unfreundlich Zuerst das Positive: Jetzt das Negative, was eben nicht jede Bank bietet: Ich hatte gerade zum ersten Mal Kontakt zu dem "Service" von comdirect.

Ich habe noch nie in meinem Leben einen so unfreundlichen Mitarbeiter, schon gar nicht bei Banken, erlebt. Der Mensch war nicht hilfsbereit und hat mich so unfreundlich angefahren, dass ich gerade einfach nur noch kündigen will.

Es gibt andere Anbieter, wo die Mitarbeiter netter sind! Andere Anbieter haben zudem ähnliche Konditionen.

Dies ist sehr schlecht, wenn Personen zwei unterschiedliche Konten haben Tagesgeld, Giro oder Kreditkarteninstitute nur eine Kontonummer für alle Karteninhaber.

Jede mir bekannte Bank macht das besser. Warum hat diese Bank so viele kundenunfreundliche Regelungen aufgestellt anstatt dem Kunden den Umgang mit dem Konto zu erleichtern?

Ich möchte nicht alles hier aufführen, aber meine Frau, meine Tochter, mein Sohn und ich werden unsere Konten nach längerem Ärger jetzt kündigen. Alles verlief problemlos, Bestätigungsschreiben kam nach wenigen Tagen.

Karten und PINs kamen auch binnen einer Woche. Heute dann der Schock: Das macht doch eigentlich keine seriöse Bank, oder?! Ich habe eine "1a Schufa", bin solventer Rentner und hatte das Konto abgeschlossen, um im Ausland gebührenfrei an Bargeld zu gelangen.

Und nun diese Enttäuschung, fühle mich auch irgendwie beleidigt. Binnen 14 Tage Eröffnungsschreiben und dann Kündigung. Kündigung ohne Grund Auch bei mir trudelte heute die Kündigung nach A.

Aufgrund der bei Google aufzufindenden Erfahrungen mit der gleichen Vorgehensweise erspar ich mir einfach die Nachfrage und werde mich morgen nach einer anderen Bank umsehen.

Mögliche Ursachen für die Kündigung fallen mir nicht ein: Da eine Direktbank keinen umfassenden Kundenservice bietet, der Kunde praktisch sein Konto selbst verwaltet, kann meine Beurteilung des Anbieters aufgrund dieser Erfahrung nur negativ ausfallen.

Ebenfalls Kündigung nach 2 Wochen Ich habe auch ein Konto bei comdirect beantragt und wurde auch bestätigt. Dann kam die Kündigung von comdirect!

Ich sollte die Karten zurückschicken, falls die Karten benutzt werden, gibt es Strafgebühren, ebenso wenn ich das Konto belaste.

Also Kündigung nur nach 2 Wochen nach der Kontoeröffnung! Wenn sie sowieso mein Konto kündigen, warum haben sie überhaupt noch den Antrag angenommen?

So hatte ich doppelte Arbeit, da ich alles noch mal rückgängig machen musste. Auf meine schriftliche Nachfrage nach dem Grund erhielt ich folgende knochentrockene Antwort: Eine Begründung ist demnach nicht erforderlich und wird auch nicht gegeben.

Nach der Logik einer Bank ist die Kündigung natürlich vollkommen nachvollziehbar: Ich habe seit 2 Jahren nichts mehr im Depot, ich zahle nie mit Kreditkarte und das gebührenfreie Girokonto mit 50,- Eröffnungsprämie!

Solche Kunden wie mich braucht man offenbar nicht. Aber was seit April passiert, ist nicht mehr plausibel nachzuvollziehen. Auch telefonisch gibt die Hotline keine Gründe an.

Dabei wurde unmittelbar vor der Kündigung, mir als langjährigem Depot- und Anlagekunden, die Eröffnung des kostenlosen Girokontos angetragen.

Mehrere meiner Kunden haben dieses Schreiben zeitgleich erhalten, ebenfalls ohne ersichtlichen Grund. Dabei werden auch einzelne Konten gekündigt, z.

Sollte man sich nicht gefallen lassen, bei der Vielfalt an Angeboten. Die Kosten so gering wie möglich zu halten! Gesagt getan, online beantragt und ab dann ging alles vorbildlich.

Auch der Service der einem Online geboten wird ist sehr empfehlenswert. Insofern Lob an die Comdirect!

Jetzt aber zu dem Punkt, der die Comdirect leider durchfallen lässt: Bis dahin war das Konto immer im Plus, überziehen war eh nicht drin, da kein Dispo bestanden hat.

Ein Anruf bei der Hotline, um zumindest mal nach dem Grund zu fragen, blieb erfolglos, da natürlich der verantwortliche gerade mal nicht zu sprechen war.

Man hat mir aber einen Rückruf am nächsten Tag durch diesen vorgeschlagen. Der ist aber leider ausgeblieben. Schade, so stelle ich mir Kundenfreundlichkeit nicht vor.

Es ist zwar richtig, dass in den AGB der Absatz Wenn mich eine Bank oder Versicherung nach den Beweggründen meiner Kündigung fragt, dann gebe ich gerne ein Feedback.

Immerhin gebe ich der Institution die Möglichkeit sich dadurch kontinuierlich zu verbessern. Mir bleibt jedenfalls bis heute der Kündigungsgrund verborgen und nicht nachvollziehbar.

In meinem Fall hat es nicht so viel ausgemacht, da es sich nur um ein Pflegekonto handelt und ich sehr schnell alles auf mein neues Girokonto übertragen konnte.

Wäre es um mein Gehaltskonto gegangen, dann hätte ich einen Berg von Arbeit vor mir gehabt, der fast den Adressänderungen eines Umzuges gleichgekommen wäre.

Immerhin läuft bei mir alles über Lastschriften und ich habe jede Menge Versicherungen! Übrigens habe ich bereits eine neue Bank gefunden, die ohne eine Paragrafen Mit meinem Gehaltskonto bleibe ich bei meiner guten alten Hausbank Sparkasse.

Die kennen mich seit 25 Jahren. Es kostet zwar ein wenig Kontoführungsgebühren, aber gemessen am Aufwand eines erzwungenen Bankenwechsels ist das mehr als vertretbar.

Und sie können auch alles, was eine Direktbank kann. Was mich als nachtaktiven Menschen ganz besonders stört, ist die häufige Nichterreichbarkeit oder Einschränkung der Leistungen.

Die Datenbank werde gerade aktualisiert. Warum schaffen das andere Institute im laufenden Betrieb? Auch aktuell darf ich mich über dringend erforderliche Wartungsarbeiten freuen.

Ich nutze Onlinebanking unter anderem, um von den Öffnungszeiten der Bankfilialen unabhängig zu sein. Super Bank mit Top Girokonto bin ich mit einigen Anlagen von der Sparkasse zur comdirect gewechselt.

Von Tagesgeld, Festgeld bis hin zum Depotübertrag habe ich alles durch. Es hat immer alles bestens funktioniert und die Mitarbeiter der Hotline falls man diese mal gebraucht hat waren immer freundlich, hilfsbereit und sofort auf dem Punkt.

Die Hotline ist nonstop zum Festnetztarif also bei einer Telefonflat kostenlos da. E-Mail-Anfragen wurden stets innerhalb 24 Stunden beantwortet.

Das geht kostenlos und zum Tageskurs. Natürlich nicht nur in Tschechien, sondern weltweit kann man unbegrenzt oft gebührenfrei Bargeld abheben!

Der entsprechende Betrag wird in der Regel 3 bis 5 Tage später über das Girokonto eingezogen. Ich habe bisher kein Sparkassen-Produkt gefunden, was man nicht durch ein besseres Produkt der comdirect ersetzen hätte können.

Der Internetauftritt ist super übersichtlich und man findet sich sofort zurecht, wenn man grob die Materie kennt. Auch wenn es in letzter Zeit leider keine absoluten "Brüller-Angebote" mehr gab, ist die comdirect von mir uneingeschränkt weiterzuempfehlen.

Vor allem das bedingungslos kostenlose Girokonto mit der Möglichkeit weltweit Geld abzuheben überzeugt mich total. Auch Bargeldeinzahlungen sind an jedem Automaten einer Commerzbank-Filiale möglich.

Das ist ein klarer Vorteil zu anderen Direktbanken wie z. Viel Werbung, aber dann Mir ist das Gleiche passiert wie vielen hier.

Einen Tag später erhielt ich auch ein Schreiben, dass ich keinen Dispo haben könnte. Für mich ist das alles daher uninteressant geworden und ich werde meinen Antrag widerrufen.

Note 3 bis 4 Ich war 2,5 Jahre Kunde der comdirect Bank. Bei der comdirect kann eine Vielzahl von Basiswerten provisionsfrei gehandelt werden, die Kursstellung erfolgt dabei durch den Market Maker Commerzbank.

Es sind über 1. Besonders zu erwähnen ist bei der comdirect die realtime Handelsplattform bei der die Orderaufgabe direkt aus den Realtime Charts heraus möglich ist.

Sie ist einfach bedienbar und individuell konfigurierbar, was es insbesondere für Einsteiger leicht macht, sich zu Recht zu finden.

Die Kostenberechnung erfolgt einfach und transparente durch einheitliche Auf- bzw. Aktien können zum gleichen Kurs wie an der Xetra aber mit 0,10 Prozent Provision gehandelt werden.

Bei der comdirect ist der Handel in mehr als Zusätzlich bietet die comdirect FondsDiamanten an. Dies sind 20 nach strengen Qualitätsstandards ausgewählte Fonds, die über ein Morningstar-Rating von mindestens 4 Sternen verfügen.

Die Auswahl erfolgt vierteljährlich durch Fondsexperten der comdirect. Bei der comdirect können auch über 1.

Bei der comdirect können nahezu alle Zertifikate von namhaften Anbietern gehandelt werden. Vorteile hierbei sind direkte Kurszusage und sofortige Orderausführung ohne Teilausführungen.

Insbesondere Neukunden geben hier häufig eine sehr positive comdirect Bewertung in diversen Foren und Portalen ab.

Die comdirect bietet einen extrem umfangreichen Service an. Der Kundenservice ist telefonisch Mo-Fr 8: Um als Anleger mit der comdirect Erfahrungen zu sammeln, könnten Interessenten auch als Neukunden den Service ruhig mal testen.

Der Broker bietet ein breites Produktportfolio bestehend aus sicherem Festgeld, dem classischen comdirect Aktiendepot und spekulativen Finanzderivaten.

Die unterschiedlichen Finanzprodukte stellen Trader vor verschiedene Herausforderungen. Um jeweils möglichst effizient handeln zu können, werden Handelsplattformen benötigt, die auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Comdirect bietet seinen Kunden daher drei unterschiedliche Software-Lösungen an: Wie fast alle Broker und Banken bietet auch comdirect eine Prämie für die Kontoeröffnung an.

Besonders attraktiv ist diese, wenn Anleger einen Depotwechsel vollziehen. Mit bis zu Euro belohnt die Bank den Wechsel aktuell.

Die genaue Höhe der Prämie ist dabei vom Depotvolumen abhängig:. Teilnehmen können alle Anleger, die ein Depot besitzen und comdirect als neuen Broker wählen möchten.

Besonders Neukunden profitieren von der Aktion, sie erhalten Euro zusätzlich. Wer bereits ein Girokonto bei comdirect führt oder andere Finanzdienstleistungen in Anspruch nimmt, erhält den Nekundenbonus nicht.

Die Wechselprämie für das Depot gibt es aber trotzdem. Um den Bonus zu erhalten, muss lediglich ein entsprechender Wechselantrag bei comdirect eingereicht werden.

Das Formular hierzu finden Trader direkt auf der Homepage des renommierten Kreditinstituts. Für den Depotwechsel werden dabei ausdrücklich keinerlei Kosten fällig.

Viele Broker und Direktbanken leiden unter dem Ruf, nicht serviceorientiert genug zu denken. Vor allem die mangelnde Beratungsmöglichkeit schreckt einige Anleger vor der Depoteröffnung ab.

Comdirect wirkt dem entgegen: Anleger können beispielsweise auf ein breites Angebot an interaktiven Einschätzungen des eigenen Risikoprofils oder Video-Tutorials zu verschiedenen Finanzprodukten zurückgreifen.

Der kompetente Support steht über einen Livechat oder eine Telefonhotline zur Verfügung. Zwar führen die Mitarbeiter hier keine Anlageberatung durch, sie helfen Tradern allerdings bei Fragen und Problemen zur Handelsplattform.

Es ist möglich, ab einem Depotvolumen von Dafür wird ein transparentes Entgelt verlangt, das sich für Anleger lohnen kann. Aufgrund der Gebühr verzichtet comdirect auf Vermittlungsgebühren für bestimmte Finanzprodukte.

So erhalten Anleger komplett unabhängige und passgenaue Konzepte für ihre Finanzplanung. Wie viel Zeit können und wollen Sie aufwenden, um Informationen über Wertpapiere zu sammeln?

Bei comdirect gibt es keine Mindesteinlage, somit können Sie sofort loslegen, egal wieviel Geld Sie derzeit zum Handeln verfügbar haben. Wie hoch ist die gewünschte Rendite mit dem eigenen comdirect Aktiendepot?

Da Sie bei comdirect auch mit risikoreicheren Produkten handeln können, haben Sie grundsätzlich die Möglichkeit auch höhere Renditen zu erzielen.

Sie sollten in Ihrem persönlichen Portfolio aber darauf achten, die Risiken zu streuen, damit Sie dauerhaft eine annehmbare Rendite erwirtschaften.

Insbesondere der CFD-Handel ist nicht risikofrei. Dieser ist bei comdirect möglich, es wird sogar eine eigene Handelsplattform hierfür zur Verfügung gestellt.

View Comments

0 thoughts on “Erfahrung comdirect

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Published by
6 years ago